Montag, 28. August 2017

Termine: September 2017

Symbolbild
Nach­fol­gen­d die Ter­mi­ne für Veranstaltungen und die Mes­sen in der a.o. Form des rö­mi­schen Ri­tus im Sep­tem­ber 2017 in Pa­der­born.
So. 03.09.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­che13. Sonntag nach Pfing­stenII. Kl.
Mi. 06.09.18:30 Pfarr­win­kelVom TageIV. Kl.
Fr. 08.09.keine MesseFest der Ge­burt der al­ler­sel. Jung­frau Ma­riaII. Kl.
So. 10.09.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­che14. Sonntag nach Pfing­stenII. Kl.
Mi. 13.09.18:30 Pfarr­win­kelVom TageIV. Kl.
Do. 14.09.keine MesseFest KreuzerhöhungII. Kl.
Fr. 15.09.keine MesseFest der Sie­ben Schmer­zen der aller­sel. Jung­frau Ma­riaII. Kl.
So. 17.09.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­che15. Sonntag nach Pfing­stenII. Kl.
Mi. 20.09.18:30 Pfarr­win­kelQuar­tem­ber­mitt­woch im Sep­tem­berII. Kl.
Do. 21.09.keine MesseHl. MatthäusII. Kl.
Fr. 22.09.keine MesseQuar­tem­ber­frei­tag im Sep­tem­berII. Kl.
Sa. 23.09.keine MesseQuar­tem­ber­sams­tag im Sep­tem­berII. Kl.
So. 24.09.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­che16. Sonntag nach Pfing­stenII. Kl.
Mi. 27.09.18:30 Pfarr­win­kelHll. Kosmas und DamianII. Kl.
Fr. 29.09.keine MesseWeihefest des Hl. Erz­en­gels Mi­cha­elI. Kl.
(Der Pfarrwinkel be­fin­det sich im Hohen Dom im süd­li­chen Quer­arm des öst­li­chen Quer­hau­ses ge­gen­über dem Ein­gang zur Kryp­ta.)

Freitag, 18. August 2017

Termin 27. August – Sommerfest

SymbolbildAm Sonn­tag, 27. Au­gust wird für die Freun­de der „al­ten Mes­se“ in Pa­der­born wie­de­rum ein Som­mer­fest ver­an­stal­tet.
Nach dem Fest­hoch­amt um 11:00 Uhr in der Ka­pu­zi­ner­kir­che tref­fen sich die Gläu­bi­gen auch in die­sem Jahr im Fo­rum Sankt Li­bo­ri­us ne­ben der Gau­kir­che.
So ein Fest kann nur ge­lin­gen, wenn sich ei­ni­ge Leu­te zur Mit­hil­fe be­reit­er­klä­ren. Zur bes­se­ren Pla­nung lie­gen sonn­tags zu den Got­tes­dienst­zei­ten an den Ein-/Aus­gän­gen der Kir­che Li­sten aus, in die sich je­der, der hel­fen möch­te, bit­te ein­tra­gen mö­ge.
Es wer­den ins­be­son­de­re noch Hel­fer und Hel­fer­in­nen für das Gril­len und in der Küche an der Spül­ma­schi­ne ge­sucht. Wei­te­re Sa­lat- und Ku­chen­spen­den sind eben­falls will­kom­men.

Montag, 7. August 2017

Der Erzbischof war da!

Wappen
Am gestrigen Sonntag, den 6. August (Verklärung des Herrn), nahm der H. H. Erz­­bischof Hans-Josef am Hoch­amt in der außerordentli­chen Form des rö­mi­schen Ritus in der Kapuzinerkirche in Paderborn teil­ und hielt die Pre­digt.
Ei­nen er­sten Be­richt fin­det man auf den In­ter­net­sei­ten des Erz­bi­stums Pa­der­born.

Dienstag, 25. Juli 2017

Termine: August 2017

Symbolbild
Nach­fol­gen­d die Ter­mi­ne für Veranstaltungen und die Mes­sen in der a.o. Form des rö­mi­schen Ri­tus im Au­gust 2017 in Pa­der­born.
Besonders zu beachten sind folgende Punkte:
  • Am Sonntag, den 6. August (Verklärung des Herrn), wird der H. H. Erz­­bischof Hans-Josef am Hoch­amt in der außerordentli­chen Form des rö­mi­schen Ritus in der Kapuzinerkirche in Paderborn um 11:00 Uhr teil­neh­men und predigen.
  • Das Fest Ma­riä Him­­mel­­fahrt fäl­lt die­ses Jahr auf ei­nen Diens­tag. An die­sem Ta­ge gibt es in Pa­der­born kei­ne of­fi­ziel­le Mes­se in der außer­or­dent­lich­en Form. Die äu­ße­re Fei­er des Fes­tes Ma­riä Him­­mel­­fahrt wird am da­rauf­fol­gen­den Sonn­tag (20.8.) zur ge­wohn­ten Zeit um 11:00 Uhr in der Ka­pu­zi­ner­kir­che ge­fei­ert. Nach al­tem Brauch fin­det dann auch die Kräu­ter­wei­he statt.
  • Am Sonn­­tag, dem 27. Au­gust, fei­ern wir nach dem Hoch­amt unser Som­mer­fest im Fo­rum Sankt Li­bo­ri­us ne­ben der Gau­kir­che. Wer mit­hel­fen möch­te, tra­ge sich bit­te in die Li­sten ein, die sonn­tags aus­lie­gen.
Mi. 02.08.18:30 Pfarr­win­kelHl. Alfons Maria von LiguoriIII. Kl.
So. 06.08.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­cheFest der Verklärung des HerrnII. Kl.
Mi. 09.08.18:30 Pfarr­win­kelVigil des Festes des Hl. Lau­ren­ti­usIII. Kl.
So. 13.08.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­che10. Sonntag nach Pfing­stenII. Kl.
Mo. 14.08.keine MesseVigil vom Fest Mariä HimmelfahrtII. Kl.
Di. 15.08.keine MesseFest Mariä HimmelfahrtI. Kl.
Mi. 16.08.18:30 Pfarr­win­kelHl. Joachim Vater der allersel. Jungfrau MariaII. Kl.
So. 20.08.18:00 Ka­pu­zi­ner­kir­cheÄuße­re Fei­er von Ma­riä Him­mel­fahrt mit Kräu­ter­wei­he.I. Kl.
Di. 22.08.keine MesseFest des Un­be­flec­kten Her­zens MariäII. Kl.
Mi. 23.08.18:30 Pfarr­win­kelHl. Philippus BenitiusIII. Kl.
So. 27.08.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­che12. Sonntag nach Pfing­stenII. Kl.
Mi. 30.08.18:30 Pfarr­win­kelHl. Rosa von LimaIII. Kl.
(Der Pfarrwinkel be­fin­det sich im Hohen Dom im süd­li­chen Quer­arm des öst­li­chen Quer­hau­ses ge­gen­über dem Ein­gang zur Kryp­ta.)

Freitag, 14. Juli 2017

Kollekte für die alte Messe

Symbolbild Die näch­ste Kol­lek­te für die An­ge­le­gen­hei­ten der Mes­se in der außer­or­dent­li­chen Form des rö­mi­schen Ri­tus in Pa­der­born ist am kom­men­den Sonn­tag, den 16. Ju­li.

Fer­ner sei auch auf die Mög­lich­keit der bar­geld­lo­sen Spen­de hin­ge­wie­sen. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen fin­den sich auf der In­ter­net­sei­te ju­di­ca-me.de un­ter dem Punkt »Ak­tu­el­les«. Spen­den an den För­der­ver­ein kön­nen steu­er­lich gel­tend ge­macht wer­den.

Sonntag, 25. Juni 2017

Der Erzbischof kommt!

Wappen
Am Sonntag, den 6. August (Verklärung des Herrn), wird der H. H. Erz­­bischof Hans-Josef am Hoch­amt in der außerordentli­chen Form des rö­mi­schen Ritus in der Kapuzinerkirche in Paderborn um 11:00 Uhr teil­neh­men und predigen.

Samstag, 24. Juni 2017

Termine: Juli 2017

Symbolbild
Nach­fol­gen­d die Ter­mi­ne für Veranstaltungen und die Mes­sen in der a.o. Form des rö­mi­schen Ri­tus im Ju­li 2017 in Pa­der­born.
Besonders zu beachten sind folgende Punkte:
  • Am Mittwoch, dem 19. Juli, wird die Hl. Messe nicht im Hohen Dom, sondern um 18:30 Uhr in der Ka­pu­zi­ner­kir­che ge­fei­ert
  • Am Sonn­tag, dem 23. Juli, dem Fest des Diözesanpatrons Liborius, wird das Fest­hoch­amt als Le­vi­ten­amt am Abend um 18:00 in der Ka­pu­zi­ner­kir­che ge­fei­ert.
Sa. 01.07.keine MesseFest des kost­ba­ren Blu­tes un­se­res Herrn Je­sus Christ­usI. Kl.
So. 02.07.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­che4. Sonntag nach Pfing­stenII. Kl.
Mi. 05.07.18:30 Pfarr­win­kelHl. Antonius Maria ZaccariaIII. Kl.
So. 09.07.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­che5. Sonntag nach Pfing­stenII. Kl.
Mi. 12.07.18:30 Pfarr­win­kelHl. Johannes GualbertIII. Kl.
So. 16.07.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­che6. Sonntag nach Pfing­stenII. Kl.
Mi. 19.07.18:30 Ka­pu­zi­ner­kir­cheHl. Vinzenz von PaulIII. Kl.
So. 23.07.18:00 Ka­pu­zi­ner­kir­cheFest des Hl. Li­bo­ri­us, Diö­ze­san­pa­tron von Pa­der­born (Levitenamt)I. Kl.
Mi. 26.07.18:30 Ka­pu­zi­ner­kir­cheHl. Anna, Mut­ter der al­ler­se­l. Jung­frau Ma­riaII. Kl.
So. 30.07.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­che8. Sonntag nach Pfing­stenII. Kl.
(Der Pfarrwinkel be­fin­det sich im Hohen Dom im süd­li­chen Quer­arm des öst­li­chen Quer­hau­ses ge­gen­über dem Ein­gang zur Kryp­ta.)

Montag, 29. Mai 2017

Termine: Juni 2017

Symbolbild
Nach­fol­gen­d die Ter­mi­ne für Veranstaltungen und die Mes­sen in der a.o. Form des rö­mi­schen Ri­tus im Ju­ni 2017 in Pa­der­born.
Besonders zu beachten sind folgende Punkte:
  • Am Mittwoch, dem 14. Juni, dem Vor­abend von Fron­leich­nam, fin­det keine Mes­se in der a.o. Form des rö­mi­schen Ri­tus statt.
  • Am Don­ners­tag, dem 15. Juni, dem Fron­leich­nams­tag, ist das Hoch­amt in der a.o. Form in der Ka­pu­zi­ner­kir­che erst um 18:00 Uhr.
  • Am Frei­tag, 23. Juni, ist das Herz-Jesu-Fest. An dem Tag fin­det keine Mes­se in der a.o. Form des rö­mi­schen Ri­tus statt. Wie be­ge­hen die äu­ße­re Fei­er am da­rauf­fol­gen­den Sonn­tag.
  • Am Sonn­tag, dem 25. Juni, be­ginnt das Hoch­amt mit der äu­ße­ren Fei­er des Herz-Jesu-Fes­tes in der a.o. Form in der Ka­pu­zi­ner­kir­che erst um 11:15 Uhr.
Sa. 03.06.keine MesseVi­gil des Pfingst­fe­stesI. Kl.
So. 04.06.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­chePfingst­sonn­tagI. Kl.
Mo. 05.06.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­chePfingst­mon­tagI. Kl.
Mi. 07.06.18:30 Pfarr­win­kelQuar­tem­ber­mitt­woch in der Pfingst­wo­cheI. Kl.
Do. 08.06.keine MesseDon­ners­tag in der Pfingst­wo­cheI. Kl.
Fr. 09.06.keine MesseQuar­tem­ber­frei­tag in der Pfingst­wo­cheI. Kl.
Sa. 10.06.keine MesseQuar­tem­ber­sams­tag in der Pfingst­wo­cheI. Kl.
So. 11.06.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­cheFest der hei­lig­sten Drei­fal­tig­keitI. Kl.
Mi. 14.06.keine MesseHl. Ba­si­li­us der Gro­ßeIII. Kl.
Do. 15.06.18:30 Ka­pu­zi­ner­kir­cheFron­leich­nams­festI. Kl.
So. 18.06.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­che2. Sonntag nach Pfing­stenII. Kl.
Mi. 21.06.18:30 Pfarr­win­kelHl. Aloy­si­us von Gon­za­gaIII. Kl.
Fr. 23.06.keine MesseHerz-Jesu-FestI. Kl.
Sa. 24.06.keine MesseFest der Ge­burt des Hl. Jo­han­nes des Täu­fersI. Kl.
So. 25.06.11:15 Ka­pu­zi­ner­kir­cheÄu­ße­re Fei­er des Herz-Jesu-Fe­stes
(3. Sonntag nach Pfing­sten)
I. Kl.
Mi. 28.06.18:30 Pfarr­win­kelVigil des Fe­stes der Hll. Apo­stel Pe­trus und Pau­lusII. Kl.
Sa. 29.06.keine MesseHll. Apo­stel Pe­trus und Pau­lusI. Kl.
(Der Pfarrwinkel be­fin­det sich im Hohen Dom im süd­li­chen Quer­arm des öst­li­chen Quer­hau­ses ge­gen­über dem Ein­gang zur Kryp­ta.)

Freitag, 12. Mai 2017

Mittwochsgespräch am 17. Mai 2017

SymbolbildAm 17. Mai fin­det nach der Mes­se im Pfarr­win­kel (Ho­her Dom) ge­gen 19.00 Uhr im „Fe­lix-Raum“ des Fo­rums Stankt Li­bo­ri­us ein Mitt­wochs­ge­spräch statt.
Pfar­rer Pe­ter Fuchs wird ei­nen Licht­bild­vor­trag halten. Das The­ma lau­tet: »Sy­rien – Wie­ge des Chri­sten­tums. Ein Be­such bei den Chri­sten in Sy­rien«.
Pfarrer Fuchs wur­de nach sei­nem Stu­di­um in Re­gens­burg, Rom und Wi­gratz­bad im Jah­re 2002 für die Erz­diö­ze­se Va­duz zum Prie­ster ge­weiht. Nach ver­schie­de­nen Tä­tig­kei­ten und einem Stu­di­um des Kir­chen­rechts war er bis 2013 Pfar­rer der Dom­pfar­rei St. Flo­rin in Va­duz. Er ist Ge­schäfts­füh­rers beim CSI Deutsch­land in Mün­chen. Das CSI (Chri­stian So­li­da­ri­ty In­ter­na­tio­nal) ist ein chri­stli­ches Hilfs­werk, das sich vor al­lem dem Schutz der aus re­li­giö­sen Grün­den ver­folg­ten Chri­sten ver­schrie­ben hat.

Mittwoch, 10. Mai 2017

Wiedereröffnung der Gaukirche verschiebt sich weiter

Symbolbild
Die „Neue Westfälische“ titelt heute »Die Gau­kir­che in Pa­der­born öff­net erst wie­der im Ad­vent ihre Pfor­ten«
Verspätung: Ur­sprüng­lich soll­te die lau­fen­de Sa­nie­rung im Fe­bru­ar be­en­det sein. Nun rech­nen die Ver­ant­wort­li­chen erst im Ad­vent mit der Wie­der­er­öff­nung der dann deut­lich ver­än­der­ten Kir­che
Die „al­te Mes­se“ wird al­so noch ei­ni­ge Zeit län­ger als ur­sprüng­lich ge­plant in der Ka­pu­zi­ner­kir­che ge­fei­ert wer­den.

Dienstag, 9. Mai 2017

Wallfahrt der Tradition 2017

Symbolbild
Am 28. Mai 2017 fin­det wie­der die Wall­fahrt der Tra­di­ti­on zur „Hel­fe­rin vom Ber­ge“ nach Klei­nen­berg statt.
Der ge­plan­ten Ab­lauf des Ta­ges sieht in die­sem Jahr ge­nau­so aus, wie im letz­ten Jahr.
* Achtung * Die Zeiten haben sich geändert * (16.05.2017) *
ca. 5:45Die Fußwall­fah­rer tref­fen sich an der Li­bo­ri­ka­pel­le am Li­bo­ri­berg. Dort wer­den die Mit­fahr­ge­le­gen­hei­ten or­ga­ni­siert.
 Bei schlech­tem Wet­ter tref­fen sich die Wall­fah­rer um 10 Uhr an der Li­bo­ri­ka­pel­le. Dort wird der Wall­fahrts­se­gen ge­spen­det und dann mit Au­tos nach Klei­nen­berg ge­fah­ren.
6:00Ab­fahrt mit Au­tos vom Li­bo­ri­berg nach Grund­st­ein­heim. Park­mög­lich­kei­ten fin­det man dort un­ter der Brücke der B68.
6:15Be­ginn der Fußwall­fahrt ab Grund­st­ein­heim.
8:30An­kunft an der Stadt­ver­wal­tung in Lich­tenau. Von dort Wei­ter­marsch nach Klei­nen­berg.
11:00An­kunft in Klei­nen­berg und Pro­zes­si­on zur Wall­fahrts­kir­che. Es schließt sich das Hoch­amt in der außer­or­dent­li­chen Form des rö­mi­schen Ri­tus an.
bis 15:00Mit­tags­pau­se
15:00Die Mai­an­dacht be­ginnt an der Lour­des­grot­te in Klei­nen­berg. An­schlie­ßend geht es in Pro­zes­si­on zur Wall­fahrts­kir­che, wo das Te De­um ge­sun­gen und der sa­kra­men­ta­le Se­gen ge­spen­det wird.
Der Fußweg von Grund­st­ein­heim bis Klei­nen­berg be­trägt et­wa 12km. Die Teil­stre­cke von Lich­tenau bis Klei­nen­berg ist et­wa halb so lang.

Für das Mit­tag­es­sen gibt es in Klei­nen­berg drei Gast­stät­ten. Es wird um ei­ne Vor­an­mel­dung in den Gast­stät­ten ist ge­be­ten.
Gasthaus Engemann
Hauptstraße 40
Telephon: 05647/230
Gasthof Temme
Hauptstraße 25
Telephon: 05647/232
Landgasthof Zur Niedermühle
Niedermühlenweg 7
Telephon: 05647/252
Kaffee und Kuchen bietet nachmittags das Pilgercafe:
Pilgercafe-Kleinenberg
Goldstraße 1a
Telephon: 05647/9465126
E-Mail: info@pilgercafe-kleinenberg.de
Geöffnet von 14:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch, 26. April 2017

Termine: Mai 2017

Symbolbild
Nach­fol­gen­d die Ter­mi­ne für Veranstaltungen und die Mes­sen in der a.o. Form des rö­mi­schen Ri­tus im Mai 2017 in Pa­der­born.
Besonders zu be­ach­ten ist Fol­gen­des:
  • Am Mittwoch, dem 17. Mai, hält Pfar­rer Pe­ter Fuchs im Anschluß an die Messe im Pfarr­winkel als „Mitt­wochs­ge­spräch“ ei­nen Licht­bild­vor­trag im Fo­rum Sankt Li­bo­ri­us. Das The­ma lau­tet: »Sy­rien – Wie­ge des Chri­sten­tums. Ein Be­such bei den Chri­sten in Sy­rien«.
  • Am Mittwoch, dem 24. Mai, wird der Vi­gil­tag von Chri­sti Him­mel­fahrt auch in die­sem Jahr um 18:30 mit einer Bitt­pro­zes­sion und an­schlie­ßen­dem Bitt­amt in der Klus­ka­pel­le in Et­teln be­gan­gen.
  • Am Sonn­tag nach Chri­sti Him­mel­fahrt, dem 28. Mai, fin­det die all­jähr­li­che Wall­fahrt nach Klei­nen­berg statt. Ge­naue­res wird spä­ter be­kannt­ge­ge­ben.
Mo. 01.05.keine MesseHl. Josef der Arbeiter, Bräutigam der allersel. Jung­frau MariaI. Kl.
Mi. 03.05.18:30 Pfarr­win­kelvom TageIV. Kl.
So. 07.05.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­che3. Sonntag nach OsternII. Kl.
Mi. 10.05.18:30 Pfarr­win­kelHl. AntoniusIII. Kl.
Do. 11.05.keine MesseHll. Philippus und JakobusII. Kl.
So. 14.05.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­che4. Sonntag nach OsternII. Kl.
Mi. 17.05.18:30 Pfarr­win­kelHl. Paschalis BaylonIII. Kl.
So. 21.05.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­che5. Sonntag nach OsternII. Kl.
Mi. 24.05.18:30 Klus­ka­pel­le in Bor­­chen-Et­telnBitt­pro­zes­sion und Ro­ga­tions­mes­seII. Kl.
So. 28.05.11:00 Wallfahrtskirche in KleinenbergSonntag nach Christi HimmelfahrtII. Kl.
Mi. 31.05.18:30 Pfarr­win­kelFest Maria KöniginII. Kl.
(Der Pfarrwinkel be­fin­det sich im Hohen Dom im süd­li­chen Quer­arm des öst­li­chen Quer­hau­ses ge­gen­über dem Ein­gang zur Kryp­ta.)

Samstag, 22. April 2017

Palmsonntag 2017

Symbolbild Palmsonntag wurde ein fest­li­ches Hoch­amt ge­fei­ert. Vor der Mes­se fand die Wei­he der Palm­zwei­ge und eine Pro­zes­sion um die Ka­pu­zi­ner­kir­che statt.
Hier der Link zu einem Photo­album: LINK

Freitag, 7. April 2017

Beichtgelegenheit

Symbolbild
Am kom­men­den Sonn­tag, dem 9. April, be­steht vor dem Hoch­amt in der Ka­pu­zi­ner­kir­che ab 10:30 Uhr wie­der die Mög­lich­keit zum Em­pfang des Buß­sa­kra­ments.
Nach Ab­spra­che mit dem Prie­ster be­steht die­se Mög­lich­keit zu­dem nach der Hei­li­gen Mes­se.

Donnerstag, 6. April 2017

Messe in der Liborikapelle: 18. Mai

Symbolbild Am Don­ners­tag, dem 18. Mai 2017, um 7:00 Uhr fin­det außer der Rei­he eine Mes­se in der au­ßer­or­dent­li­chen Form des rö­mi­schen Ri­tus statt. Die Mes­se wird in der Li­bo­ri­kapel­le auf dem Li­bo­ri­berg in Pa­der­born ze­le­brie­rt. Ze­le­brant ist Pfar­rer Pe­ter Fuchs, der am Mitt­woch (17. Mai) beim Mitt­wochs­ge­spräch den Licht­bild­vor­trag hal­ten wird.

Park­plät­ze sind di­rekt ne­ben der Kapel­le reich­lich vor­han­den. Dort ist das Par­ken bis 8:00 Uhr ko­sten­los..

Freitag, 31. März 2017

Mittwochsgespräch am 05. April 2017

SymbolbildAm 05. April fin­det nach der Mes­se im Pfarr­win­kel (Ho­her Dom) ge­gen 19.00 Uhr im „Fe­lix-Raum“ des Fo­rums Stankt Li­bo­ri­us ein Mitt­wochs­ge­spräch statt.
Es re­fe­riert Vi­kar Be­ne­dikt Ki­ckum über das The­ma »Je­sus Chri­stus – ge­kreu­zigt und ge­stor­ben – für mich und mei­ne Sün­den!«
Vikar Bendikt Kickum wur­de nach dem Stu­di­um in Pa­der­born und am Col­le­gi­um Ger­ma­ni­cum in Rom im Jah­re 2014 in Rom zum Prie­ster ge­weiht. Der­zeit ist er Vi­kar in Ne­heim

Dienstag, 28. März 2017

Termine: April 2017

Symbolbild
Nach­fol­gen­d die Ter­mi­ne für die Mes­sen in der a.o. Form des rö­mi­schen Ri­tus im April 2017 in Pa­der­born.
Besonders zu be­ach­ten ist Fol­gen­des:
  • We­gen der Fa­sten­pre­dig­ten im Ho­hen Dom, be­gin­nen in der ge­sam­ten Fa­sten­zeit die Mitt­woch­abend­mes­sen be­reits um 18:00 Uhr. Nach Ostern wer­den sie wie ge­wohnt um 18:30 Uhr ge­fei­ert.
  • Am Diens­tag 04. April und 11. April wird um 17:00 Uhr der Kreuz­weg im Kreuz­gang des Ho­hen Do­mes ge­be­tet.
  • Am Mittwoch, den 05. April, findet nach der Abendmesse im Hohen Dom ein Mitt­wochs­ge­spräch im Fo­rum Sankt Li­bo­ri­us ne­ben der Gau­kir­che statt. Es re­fe­riert Vi­kar Be­ne­dikt Kic­kum über das The­ma »Je­sus Chri­stus – ge­kreu­zigt und ge­stor­ben – für mich und mei­ne Sün­den!«.
  • Am 09. April, dem Palm­sonn­tag, fin­det vor der Messe die Palm­wei­he und Palm­pro­zes­sion statt.
  • Ebenfalls am 09. April ist ab 10:30 Beicht­ge­le­gen­heit.
  • Am Grün­don­ners­tag und Kar­frei­tag fin­det kein Got­tes­dienst in der außer­or­dent­li­chen Form des rö­mi­schen Ri­tus statt.
So. 02.04.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­chePas­sions­sonn­tag (Judica me)I. Kl.
Di. 04.04.17:00 Kreuz­gang/DomKreuzweggebet
Mi. 05.04.18:00 Pfarr­win­kelMitt­woch nach dem Pas­sions­sonn­tagIII. Kl.
So. 09.04.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­chePalm­sonn­tagI. Kl.
Di. 11.04.17:00 Kreuz­gang/DomKreuzweggebet
Mi. 12.04.18:00 Pfarr­win­kelMitt­woch in der Kar­wo­cheI. Kl.
So. 16.04.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­cheOster­sonn­tagI. Kl.
Mo. 17.04.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­cheOster­mon­tagI. Kl.
Mi. 19.04.18:30 Pfarr­win­kelMitt­woch der Oster­wo­cheI. Kl.
So. 23.04.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­cheWeißer SonntagI. Kl.
Mi. 26.04.18:30 Pfarr­win­kelHll. Kletus und MarzellinusIII. Kl.
So. 30.04.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­che2. Sonntag nach OsternII. Kl.
(Der Pfarrwinkel be­fin­det sich im Hohen Dom im süd­li­chen Quer­arm des öst­li­chen Quer­hau­ses ge­gen­über dem Ein­gang zur Kryp­ta.)

Donnerstag, 16. März 2017

Beichtgelegenheit

Symbolbild
Am kom­men­den Sonn­tag, dem 19. März, be­steht vor dem Hoch­amt in der Ka­pu­zi­ner­kir­che ab 10:30 Uhr wie­der die Mög­lich­keit zum Em­pfang des Buß­sa­kra­ments.
Nach Ab­spra­che mit dem Prie­ster be­steht die­se Mög­lich­keit zu­dem nach der Hei­li­gen Mes­se.

Freitag, 24. Februar 2017

Kollekte für die alte Messe

Symbolbild Die näch­ste Kol­lek­te für die An­ge­le­gen­hei­ten der Mes­se in der außer­or­dent­li­chen Form des rö­mi­schen Ri­tus in Pa­der­born ist am kom­men­den Sonn­tag, den 26. Fe­bru­ar.

Fer­ner sei auch auf die Mög­lich­keit der bar­geld­lo­sen Spen­de hin­ge­wie­sen. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen fin­den sich auf der In­ter­net­sei­te ju­di­ca-me.de un­ter dem Punkt »Ak­tu­el­les«. Spen­den an den För­der­ver­ein kön­nen steu­er­lich gel­tend ge­macht wer­den.

Mittwoch, 22. Februar 2017

Termine: März 2017

Symbolbild
Nach­fol­gen­d die Ter­mi­ne für die Mes­sen in der a.o. Form des rö­mi­schen Ri­tus im März 2017 in Pa­der­born.
Besonders zu be­ach­ten sind fol­gen­de Punkte:
  • An Ascher­mittwoch, den 1. März, ist die Hl. Mes­se nicht im Pfarr­win­kel, son­dern um 18:00 Uhr in der Ka­pu­zi­ner­kir­che.
  • We­gen der Fa­sten­pre­dig­ten im Ho­hen Dom, be­gin­nen in der ge­sam­ten Fa­sten­zeit die Mitt­woch­abend­mes­sen be­reits um 18:00 Uhr
  • An Mittwoch, den 29. März, ist die Hl. Mes­se nicht im Pfarr­win­kel, son­dern um 18:00 Uhr in der Ka­pu­zi­ner­kir­che.
Mi. 01.03.18:00 Ka­pu­zi­ner­kir­cheAschermittwochI. Kl.
So. 05.03.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­che1. Fa­sten­sonn­tag (In­vo­ca­bit)I. Kl.
Mi. 08.03.18:00 Pfarr­win­kelQua­tem­ber­mitt­woch in der Fa­sten­zeitII. Kl.
So. 12.03.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­che2. Fa­sten­sonn­tag (Re­mi­nis­ce­re)I. Kl.
Mi. 15.03.18:00 Pfarr­win­kelMitt­woch nach dem 2. Fa­sten­sonn­tagIII. Kl.
So. 19.03.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­che3. Fa­sten­sonn­tag (Oculi)I. Kl.
Mo. 20.03.keine MesseHl. Jo­sef, Bräu­ti­gam der ­se­lig­sten Jung­frau Ma­ria und Schutz­herr der Kir­cheI. Kl.
Mi. 22.03.18:00 Pfarr­win­kelMitt­woch nach dem 3. Fa­sten­sonn­tagIII. Kl.
Sa. 25.03.keine MesseMa­riä Ver­kün­di­gungI. Kl.
So. 26.03.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­che4. Fa­sten­sonn­tag (Lae­tare)I. Kl.
Mi. 29.03.18:00 Ka­pu­zi­ner­kir­cheMitt­woch nach dem 4. Fa­sten­sonn­tagIII. Kl.
(Der Pfarrwinkel be­fin­det sich im Hohen Dom im süd­li­chen Quer­arm des öst­li­chen Quer­hau­ses ge­gen­über dem Ein­gang zur Kryp­ta.)

Freitag, 17. Februar 2017

Kollekte für die alte Messe

Symbolbild Die näch­ste Kol­lek­te für die An­ge­le­gen­hei­ten der Mes­se in der außer­or­dent­li­chen Form des rö­mi­schen Ri­tus in Pa­der­born ist am kom­men­den Sonn­tag, den 19. Fe­bru­ar.

Fer­ner sei auch auf die Mög­lich­keit der bar­geld­lo­sen Spen­de hin­ge­wie­sen. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen fin­den sich auf der In­ter­net­sei­te ju­di­ca-me.de un­ter dem Punkt »Ak­tu­el­les«. Spen­den an den För­der­ver­ein kön­nen steu­er­lich gel­tend ge­macht wer­den.

Samstag, 11. Februar 2017

Niedere Weihen

Symbolbild
Am 18. Fe­bru­ar um 9:30 Uhr wird S.E. Dr. Atha­na­si­us Schnei­der ORC, Weih­bi­schof des Erz­bi­stums Asta­na (Ka­sach­stan), in der Pfarr­kir­che St. Gal­lus in Ge­stratz Mit­glie­dern der Prie­ster­bru­der­schaft Sankt Pe­trus die Nie­de­ren Wei­hen und die Sub­dia­ko­nats­wei­he spen­den.
Ein Wei­he­kan­di­dat, der die Nie­de­ren Wei­hen (Osti­arier und Lek­tor) er­hält, ist Jo­achim Heng­ster­mann. Be­vor er mit dem Theo­lo­gie­stu­di­um be­gann, war er in der al­ten Mes­se in Pa­der­born Sän­ger in der Scho­la. Auch noch wäh­rend sei­nes Stu­di­ums hat er, so­fern es die Zeit er­laub­te, die Scho­la sing­kräf­tig un­ter­stützt.
Ge­den­ken wir vor die­sem wich­ti­gen Schritt auf dem Weg zum Prie­ster­amt sei­ner im Ge­bet.

Montag, 6. Februar 2017

Renovierung der Gaukirche dauert länger

Symbolbild
Im Pfarr­brief „Im­pul­se“ für Fe­bru­ar 2017 (HIER) be­rich­tet Pfar­rer Fi­scher über die Re­no­vie­rung der Gau­kirche und da­rüber, daß sich die Fer­tig­stel­lung ver­zö­gern wird. Er schreibt:
»Vor Li­bo­ri 2017 wird es si­cher kei­ne Er­öff­nung der neu ge­stal­te­ten Gau­kir­che ge­ben kön­nen.«
Die „al­te Mes­se“ wird al­so noch ei­ni­ge Zeit län­ger als ur­sprüng­lich ge­plant in der Ka­pu­zi­ner­kir­che ge­fei­ert wer­den.

Freitag, 3. Februar 2017

Kollekte für die alte Messe

Symbolbild Die näch­ste Kol­lek­te für die An­ge­le­gen­hei­ten der Mes­se in der außer­or­dent­li­chen Form des rö­mi­schen Ri­tus in Pa­der­born ist am kom­men­den Sonn­tag, den 5. Fe­bru­ar.

Fer­ner sei auch auf die Mög­lich­keit der bar­geld­lo­sen Spen­de hin­ge­wie­sen. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen fin­den sich auf der In­ter­net­sei­te ju­di­ca-me.de un­ter dem Punkt »Ak­tu­el­les«. Spen­den an den För­der­ver­ein kön­nen steu­er­lich gel­tend ge­macht wer­den.

Donnerstag, 2. Februar 2017

Beichtgelegenheit

Symbolbild
Am kom­men­den Sonn­tag, dem 5. Fe­bru­ar, be­steht vor dem Hoch­amt in der Ka­pu­zi­ner­kir­che ab 10:30 Uhr wie­der die Mög­lich­keit zum Em­pfang des Buß­sa­kra­ments.
Nach Ab­spra­che mit dem Prie­ster be­steht die­se Mög­lich­keit zu­dem nach der Hei­li­gen Mes­se.
Soll­te die vor­he­ri­ge Mes­se der kroa­ti­schen Ge­mein­de noch nicht zu En­de sein, wer­den die Pö­ni­ten­ten ge­be­ten, den Ein­gang durch das Ora­to­ri­um St. Mei­nol­fus zu be­nutz­en

Freitag, 27. Januar 2017

Termine: Februar 2017

Symbolbild
Nach­fol­gen­d die Ter­mi­ne für die Mes­sen in der a.o. Form des rö­mi­schen Ri­tus im Fe­bru­ar 2017 in Pa­der­born.
Besonders zu be­ach­ten sind fol­gen­de Punkte:
  • Am Sonntag, 5. Fe­br­uar, ist ab 10:30 Uhr wie­der Beicht­ge­le­gen­heit.
  • Zu­dem wird am Sonntag, 5. Fe­br­uar, die äußere Feier von Mariä Lichtmeß mit Ker­zen­wei­he und Pro­zes­sion durch den Kreuz­gang be­gan­gen. Ker­zen für den pri­va­ten Ge­brauch kön­nen mit­ge­bracht wer­den. Es wird ge­be­ten, die­se auf den be­reit­ge­stell­ten Tisch zu le­gen, wo sie eben­falls ge­weiht wer­den. Nach der Mes­se kön­nen sie dann von dort wie­der ab­ge­holt wer­den.
  • Ebenfalls am Sonntag, 5. Fe­br­uar, wird nach dem Hoch­amt der Bla­si­us­se­gen ge­spen­det.
Mi. 01.02.18:30 Pfarr­win­kelHl. IgnatiusIV. Kl.
Do. 02.01.keine MesseFest Mariä Lichtmeß (s. So., 05.02.)II. Kl.
So. 05.02.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­cheÄu­ße­re Fei­er von Ma­riä Licht­meß (5. Sonn­tag nach Er­schei­nung des Herrn)II. Kl.
Mi. 08.02.18:30 Pfarr­win­kelHl. Johannes von MathaIII. Kl.
So. 12.02.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­cheSonntag SeptuagesimaII. Kl.
Mi. 15.02.18:30 Pfarr­win­kelVom TageIV. Kl.
So. 19.02.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­cheSonntag SexagesimaII. Kl.
Mi. 22.02.18:30 Pfarr­win­kelThronfest des hl. Apostels PetrusII. Kl.
Mo. 24.02.keine MesseHl. Apostel MatthiasII. Kl.
So. 26.02.11:00 Ka­pu­zi­ner­kir­cheSonntag QuinquagesimaII. Kl.
(Der Pfarrwinkel be­fin­det sich im Hohen Dom im süd­li­chen Quer­arm des öst­li­chen Quer­hau­ses ge­gen­über dem Ein­gang zur Kryp­ta.)

Montag, 23. Januar 2017

Renovierung der Gaukirche

Symbolbild
Seit et­wa ei­nem hal­ben Jahr wir die Gau­kir­che in Pa­der­born re­no­viert. Jüngste wurde in der Ta­ges­zei­tung da­rü­ber be­rich­tet, daß sich die Fer­tig­stel­lung ver­zö­gert.
Ur­sprüng­lich soll­te die Kir­che im Fe­bru­ar wie­der für Got­tes­dien­ste zur Ver­fü­gung ste­hen. Nun ver­schiebt sich die­ser Ter­min bis nach Ostern.
Für die „alte Mes­se“ be­deu­tet dies, daß sie wei­ter­hin sonn- und fei­er­tags in der Ka­pu­zi­ner­kir­che ge­fei­ert wird.